The Almost Three
25.01.2020

THE ALMOST THREE veröffentlichen im Januar 2020 das nunmehr fünfte Album „It’s just music“  auf Vinyl und CD gehen damit bis April auf Tour durch 20 Städte in ganz Deutschland.

 

Hier könnt Ihr die ersten beiden veröffentlichten Songs hören!

Mit dem neuen Werk bleiben die drei radikalen Voodoobluesrockverfechter auch 2020 ihrer Devise treu, Funk, Blues und Rock’n’Roll so zu mischen, dass sowohl bei den eigenen Songs, wie bei auch den wenigen Coverversionen, das Resultat auch weiterhin in keine gängige Schublade passt. Der Zuhörer wird gerade bei den Live-Konzerten von der virtuosen Musikalität des Trios und einem fetten Sound mitgerissen. Letztere Beschreibung ist ausnahmsweise kein Promo-Text des Künstlers oder der Plattenfirma, sondern das was Konzertbesucher nach fast jedem der bislang 250 Shows in den letzten 12 Jahren gesagt haben. In diesem Sinne freuen wir uns, bei dem nunmehr dritten Auftritt im Rahmen der TRESOHR SESSIONS auf eine musikalische Achterbahnfahrt, mit Anleihen an die Moves von George Clinton’s P-Funk, Neil Young, Jimi Hendrix und dem… Blues.

Martin „Ludi“ Ettrich. – Git, Lead Voc
Max Schmitz – Bass
Benny Korn – Drums, Back.Voc

Sichert Euch lieber jetzt schon Karten!

SESSION Facts

Einlass: 19:00 Uhr
Start: 20:00 Uhr
VVK Eventbrite: 16,95 € inkl. Gebühren
VVK TRESOHR STUDIOS: 15,00 € (Mo-Fr: 9.00 – 17.00 Uhr)
AK TRESOHR STUDIOS: 18,00 €


TRESOHR STUDIOS
Mülheimer Str. 24
46049 Oberhausen

ARTIST LINKS

COUNTDOWN

  • 00 days
  • 00 hours
  • 00 minutes
  • 00 seconds

ANFAHRT

Anzeigen von 2 Kommentaren
  • Holger
    Antworten

    Ausgerechnet am 25.01. … der einzige Samstag, an dem ich nicht kann … 🙁
    Schade. The Almost Three ist eine Bank. Von der Konserve und live sowieso.

    • TRESOHR SESSIONS
      Antworten

      Hallo Holger,

      Schade, dass du an diesem Termin keine Zeit hast. The Almost Three sind aber auch an anderen Samstagen live zu sehen: https://almostthree.de/dates/

      Liebe Grüße

Einen Kommentar hinterlassen